AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen von Safeyou Online-Shop

§1 Allgemeines

1.
Für die Geschäftsbeziehungen jeglicher Art zwischen der Firma Safeyou und dem Privatkunden
gelten die nachfolgenden Geschäftsbedingungen in ihrer jeweils gültigen Fassung, wenn nicht im
Einzelfall etwas anderes schriftlich vereinbart wurde.
2.
Die Darstellung der Produkte im Onlineshop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern nur einen
unverbindlichen Onlinekatalog des Produktsortiments dar.
Durch Anklicken "Bestellung sicher senden" gibt der Kunde eine verbindliche Bestellung der Artikel im Warenkorb ab.
Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung sowie die Übersendung der AGB erfolgt unmittelbar. Der Kaufvertrag kommt mit einer separaten Auftragsbestätigung oder mit der Lieferung der Ware zustande.
3.
Die Firma Safeyou behält sich vor, die versprochene Leistungen nicht zu erbringen, wenn sich nach Vertragsabschluss
herausstellt, dass die Ware nicht mehr zur Verfügung steht, obwohl ein entsprechendes Verpflichtungsgeschäft abgeschlossen wurde. Der Kunde wird sofort benachrichtigt und erbrachte Leistungen werden zurückerstattet. Weitere Ansprüche an Safeyou sind ausgeschlossen.
4.
Der Inhalt der Webseite www.safeyou.de  ist urheberrechtlich geschützt. Die Vervielfältigung von Informationen wie
Texten, Bildmaterial, Textteilen oder Dateien ist nur mit schriftlicher Vereinbarung mit Safeyou erlaubt.
Produktnamen sind Eigentum der jeweiligen Hersteller und unterstehen dem firmeneigenen Copyright.

 

5. Hier finden Sie unsere Informationen zum Datenschutz. Hier Informationen Datenschutz 

  

§ 2 Lieferung
Die angegebenen Lieferzeiten sind grundsätzlich unverbindlich und stellen lediglich nur eine Schätzung dar,  es sei
denn, es wurde mit uns eine Lieferfrist schriftlich vereinbart. Bei einer Lieferverzögerung werden Sie schriftlich benachrichtigt.
Schadensansprüche gegenüber Safeyou wegen Nichterfüllung oder Verzug sind ausgeschlossen, soweit weder
Vorsatz noch grobe Fahrlässigkeit vorliegt.


§ 3 Gewährleistung
Ein auf Gebrauch beruhender Verschleiß oder unsachgemäße Behandlung einer Sache ist von der Gewährleistung ausgeschlossen.
Die Gewährleistungsfrist beträgt  24 Monate. Die Gewährleistung richtet sich nach den gesetzlichen Vorlagen. 

§ 4 Zahlung
Folgende Zahlungsweisen sind möglich:

per Vorauskasse
(Der Kunde ist verpflichtet, den Kaufpreis nach Vertragsabschluss per Überweisung auf unser Konto zu zahlen)
Bei Zahlung per Vorkasse erhalten Sie von uns eine e-Mail mit allen Rechnungsdaten. Bitte geben Sie bei Ihrer Überweisung
Ihren Namen und Bestellnummer an. Damit wir den Zahlungseingang zuordnen können.

 

per Paypal
Haben Sie ein Paypal-Konto können Sie den Rechnungsbetrag auf unser Paypal-Konto übersenden.

 

per Kreditkarte
Visa / Mastercard / AMEX



 § 5 Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware und Leistung bleibt bis zur vollständigen Bezahlung sämtlicher, auch künftiger entstehender
Forderungen gegen den Käufer Eigentum der Firma Safeyou.

§ 6 Schlussbestimmung
Es gilt Deutsches Recht. Erfüllungsort sämtlicher Ansprüche ist Berlin. Sollten einzelne Bestimmungen dieser Geschäftsbedingung
nicht zur Anwendung gelangen, berührt es nicht die Wirksamkeit des Vertrages oder der übrigen Bestimmungen.

 

Rückgabekonditionen

Widerrufsrecht

Sind Sie nach den gesetzlichen Bestimmungen Verbraucher, haben Sie das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Safeyou, Friedrichshagener Str. 58, 12555 Berlin, Tel: 0306571100, Fax 030 6575039, team@safeyou.de ) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.


Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.


Wichtiger Hinweis!
Ein Widerrufsrecht / Rückgaberecht besteht nicht, wenn die Ware nach Kundenspezifikationen angefertigt oder eindeutig auf persönliche Bedürfnisse zugeschnitten ist. Da gilt insbesondere für Schließzylinder oder gleichschließende Zylinderschlösser, d.h. Schließzylinder, die alle mit dem gleichen Schlüssel geschlossen werden sollen sowie für Schließanlagen und Zylinderschlösser mit mehr als den ab Herstellerwerk enthaltenen 3 Schlüsseln, Zutrittsmedien ( RFID+Aktivmedien),  die beschreibbar/programmierbar sind. Darunter fallen auch Digitale und elektronische Schließsysteme, die programmierbar sind.

 

Muster-Widerrufsformular

 

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.

 

 

 

 

An
Safeyou
Winfried Diessner
Friedrichshagener Str. 58
12555 Berlin
Fax: 030 / 6575039
E-Mail: team@safeyou.de


 



Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*) / die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

_________________________________________________________________
_________________________________________________________________



Bestellt am ___________________ (*)/erhalten am _______________________(*)

Name des/der Verbraucher(s) __________________________________________

Anschrift des/der Verbraucher(s)

__________________________________________________________________

__________________________________________________________________

__________________________________________________________________

__________________________________________________________________________

Datum Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

__________________________________________________________________________

(*) Unzutreffendes streichen

 

SAFEYOU 2016
Muster Widerrufsformular